Was muss ein FSJ'ler mitbringen?

- max. 26 Jahre alt
- Identifikation mit der JFG Lohwald
- eigenständiges Arbeiten
- Spaß im Umgang mit Menschen und v.a. Kindern & Jugendlichen
- Führerscheinbesitz ist von Vorteil
- Bereitschaft Abends und am Wochenende für den Verein tätig zu sein (Training und Spiele findet nunmal zu diesen Zeiten statt)

Was bringt die JFG Lohwald?

- 300 Euro Taschengeld für 12 Monate (Kindergeld wird weiterhin gezahlt)
- Eine Ausbildung zum DFB C-Trainer Fußball der auch nach dem FSJ noch Gültigkeit in ganz Deutschland hat
- Ein großes familiäres Team, das sich ganz der Jugendförderung verschrieben hat
- Ein strukturell gut aufgestellten Verein, der als Partnerverein des FC Augsburg viele interessante Möglichkeiten bietet
- Ein gut ausgebildetes Team, welches sich um den FSJ'ler kümmert

Wo kann man sich noch weiter informieren?

- Auf den Seiten der Bayerischen Sportjugend (BSJ)
- Auf den Seiten des Bayerischen Landessportverbandes (BLSV)
- Auf den Seiten der Deutschen Sportjugend (DSJ)
- Informations-Präsentation der BSJ zum FSJ im Sport
- bei der JFG Lohwald vorstand@jfg-lohwald.de


JFG - FSJ-Einsatzstelle
FSJ-Poster-Final2_Nachdruck2013_72dpi
Von September 2012 bis August 2013 war die JFG Lohwald bereits Einsatzstelle für einen "FSJ'ler". Benni war ein Jahr lang teil der JFG Familie. Seinen Erfahrungsbericht könnt ihr hier nachlesen.

Auch in der Zukunft möchte die JFG Lohwald wieder einen FSJ'ler im Team haben und somit einem jungen Menschen die Möglichkeit geben sich in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zu verwirklichen und Pluspunkte für eine Ausbildung oder Studienplatz zu erarbeiten. Da die JFG Lohwald gewachsen ist und die angefallene Arbeit ebenfalls größer geworden ist, soll der nächste FSJ'ler rein der JFG Lohwald zur Verfügung stehen und wir verzichten auf eine Kooperation mit einem unserer Stammvereine.
Was kommt auf einen FSJ'ler zu?

- Fußball-Training selbstständig anleiten für Kinder und Jugendliche im Alter von 10-19 Jahre
- Organisation von Vereinsfesten
- Organisation von Hallenturnieren
- Umsetzung von geplanten Maßnahmen in Zusammenarbeit mit dem Vorstand
- Einblicke in die Vorstandsarbeit eines Vereins
- Mithilfe bei Mannschaften
- eigenverantwortliche Übernahme einer Fußballmannschaft in Zusammenarbeit mit einem Co-Trainer
- "Sport nach 1"-Angebot in Schulen im Namen der JFG Lohwald
- Organisation eines eigenen Projektes im Rahmen der eigenen Möglichkeiten
- 3 Seminare zur Selbstreflexion und Austausch mit anderen FSJ'lern - "Finde deinen Weg für die Zukunft"